Ina Tereschenko

Gesundheit kann glücklich machen und Glück gesund. 
Manchmal reicht regelmäßige Yoga-Praxis allein nicht aus, um beides zu erreichen. Für Hindernisse, die außerhalb des Studios überwunden werden müssen, um deine Ziele zu verwirklichen, bieten ich dir ein umfangreiches Beratungs-Programm. 

Traumabewältigung / Blockadenlösung

Simplego ist eine Methode die dir hilft dein Leben wieder selbstbestimmt führen zu können. Simplego löst die emotionalen Fesseln und befreit. Neu sortiert und innerlich befreit kannst du deinen Lebensweg beschreiten. 

Wir alle kommen auf diese Welt und haben bereits im Mutterleib Gefühle erfahren. Wir wachsen heran und machen Erfahrungen, lernen Strategien am Model und durch Erfahrungen um das Leben zu meistern. Irgendwann stellen wir fest, dass wir alles andere als Meister des Lebens sind. Wir sind gefangen in unserem Gefühlen und werden immer wieder mit den Selben "Problemen" & (Ängsten, Wut, Trauer, Schuld, Scham...usw.) Gefühlen unseren Daseins konfrontiert. Wir wollen das es aufhört und hören nicht zu, schieben es weg, wollen loswerden statt sich dem hinzuWENDEN. Wenn wir unsere innere Stimme nicht hören, dann geht die Botschaft an unseren Körper weiter um uns zu zeigen, was wir sehen, hören, fühlen, wahrnehmen sollen! Der Körper reagiert mit Anzeichen für die es meist keine körperliche Erklärung gibt.  Auch wenn unser Körper erkrankt geschieht das nicht einfach so. Alles hat seinen Grund. Der Köper spricht durch seine Ausfälle zu Dir. Leider verstehen wir diese Botschaft falsch oder gar nicht.

ALLERHÖCHSTE Zeit sich ZEIT zu nehmen für das wertvollste was du im Leben hast: SICH SELBST!!! Und mal zu sehen, zu hören, zu fühlen was das Innere einem sagen möchte. Schon lange bevor der Körper (Materie) Anzeichen eines Versagens zeigt oder tatsächlich erkrankt, ist das innere energetische Feld (feinstofflicher Körper) schon längere Zeit im Ungleichgewicht.

Simplego ist eine Methode um zunächst einmal eine große Erleichterung der belastenden, blockierten Gefühle zu schaffen. Danach ist die Auseinandersetzung und das zuhören, das anschauen dessen was da gesehen, gefühlt, gehört werden möchte deutlich einfacher und kann verarbeitet/transformiert/verändert werden.

Denn sobald wir einmal zuhören, bejahend fühlen und annehmen, lässt das Mächtige innere, was einen so fest im Griff hält ganz von alleine los. Denn unsere Gefühle wollen gefühlt werden. Je mehr wir sie ablehnen und WEG haben wollen, desto lauter müssen sie "drücken" (z.B. über Depression, Blutdruck, Kloßgefühl im Hals) und "schmerzen" (z.B. Kopfschmerz, Gelenkschmerz, Weichteilschmerz).

Alles im Leben steht in Polarität zueinander. Das heißt, das was du NICHT haben möchtest wirst du bekommen. Denn das ist das was du aussendest. Das NICHT wird nicht gehört. Z.B. wenn ich sage: denk auf keinen Fall an einen Elefanten! Woran denkst du? Wenn du negatives denkst, sendest du negatives aus! Somit ziehst du auch negatives an! Wenn das mit negativem geht, dann natürlich auch umgekehrt. Und genau das ist unser Ziel. Um das zu erreichen ist das hinschauen und erkennen wichtig. 

Ich bin diesen Weg selbst gegangen und habe dadurch eine enorme innere Freiheit erfahren dürfen. Für diesen Weg bin ich so dankbar, denn ich kann mein Leben, meine Kinder, meinen Partner wieder genießen und habe Lebensfreude, Selbstachtung und Dankbarkeit mir und allem SEIN gegenüber wieder entdecken dürfen . 

Alles ist in dir! Es ist nur verschüttet, überlagert durch Erfahrungen die dich etwas lehren wollen und gesehen werden wollen. 

Durch meine Selbsterfahrung kann ich das nicht nur aus der Theorie weitergeben, sondern im Gefühl verstehen / begreifen. Das ist eben meine so wertvolle Lebenserfahrung und Bestimmung. 

Ich freue mich auf dich und deine Reise zu dir SELBST, deinem wundervollen inneren Lichtwesen. 

Ina Tereschenko